• Schneller Versand
  • Bestellung auf Rechnung
  • von Experten gegründet

KIMCHI KURS: PRODUZIERE KOREAS KULINARISCHEN HOCHFLIEGER SELBER!

 

 

Was in unseren Breitengraden in Sachen fermentiertes Gemüse das Sauerkraut ist, ist den Koreanern ihr Kimchi

 

Anders als bei uns hat fermentiertes Gemüse in Asien einen hohen gesellschaftlichen und kulturellen Stellenwert. Es gibt keine Familie, die nicht ihr eigenes Rezept dazu hat. Man legte es ursprünglich für Zeiten ohne frisches Obst und Gemüse an. Heute ist Kimchi ein kulinarisches Kulturgut, ein familiäres Statussymbol sozusagen. Heimische Produktionsanleitungen werden geheim gehalten und von Generation zu Generation wie Schätze weiter gegeben.

Zum praktischen und kulinarischen Aspekt kommt der gesundheitliche dazu. Der Vitamin-A und C-Gehalt steigt. Innerhalb von drei Wochen verdoppeln sich die – gerade bei veganer Ernährung - so wertvollen Vitamine B1, B2 und B12. Proteine verfallen in bis zu 17 Aminosäuren. Ausserdem ist Kimchi eisen- und mineralstoffreich. Darin enthaltene Ballaststoffe fördern die Verdauung und senken den Cholesterinspiegel.

Das sauer eingelegte Gemüse und Sauerkraut ist heute weltweit in aller Munde - und hat Suchtpotenzial. Koreanisch essen gehen ist hip. Und mittlerweile teuer.

 

kimchi_2_400px

 

Wir zeigen dir in einem zweiteiligen Workshop, wie du selbst das beste Kimchi für dich und deine Freunde produzierst, füttern dich mit Insidertipps und verkosten im zweiten Teil natürlich das Resultat. Vorfreude herrscht!

 

 

 

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 19 Uhr bis 21 Uhr

  • Ansetzen vom Kimchi in 3 Variationen
  • Ansetzen von Fermentiertem Kimchikäse

 

Samstag, 4. November 2017, 11 Uhr bis 14 Uhr

  • Kimchi-Ernte und Verkostung,
  • Bitte jeder ein sauberes Glas mitnehmen.
  • Zubereitung einer Mahlzeit mit Kimchi
  • Gemütliches zusammen sein.

 

Leitung:

Monika Rietmann und Carola Schoch

 

Kosten:

CHF 80,- nur für den Zubereitungstag von Kimchi & Co

CHF 140.00 exkl. MwSt für beide Kurse

 

 

Wo: im Raum Zürich

Anmeldung bis 2. Oktober

 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.